Top Produkte

Salming Miles Shoe Men
79,00 € Vorher 170,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage
Salming Distance 3 Shoe Men
69,00 € Vorher 160,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage
Salming Distance 3 Shoe Women
69,00 € Vorher 160,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage
Salming Race Singlet Men
35,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Shorts Men
45,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Bold Print Tee
45,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Race Singlet Women
35,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Power Logo Tights Men
55,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
RUNPACK 18L
68,00 € Vorher 85,00 € -20% inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Power Logo Tights Women
55,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming SS Tee Men
45,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Race 6 Shoe Women
140,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Salming Miles Shoe Women
79,00 € Vorher 170,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Werktage

Xterra Saipan – Mikronesien

Xterra Saipan – Mikronesien

Das Wetter war nicht wie erwartet regnerisch sondern trocken, das heißt ein viel schnelleres laufen und biken, ich freute mich! Doch der Sturm war stark, das Meer hatte teilweise Meter hohe Wellen und die Strömung war enorm. Dies kam mir zu gute, weil ich auf die richtig guten Schwimmer dadurch nicht so viel Zeit verliere.

Mit einem geringen Rückstand wechselte ich aufs Bike, ich konnte gut Druck machen, die Beine fühlten sich frisch (eh klar nach einer Woche insel leben) durch 2 defekte bei 2 Pros vor mir konnte ich schnell auf Platz 6 vor fahren. Nach einigen Höhenmetern uphill erreichte ich einen Japaner, überholte ihn am downhill da er technisch nicht so gut drauf war und vergrößerte den entstandenen Vorsprung. Ich fuhr als 5. in die 2. Wechselzone ein, mein Teamkollege Markus nur ca 40 Sekunden vor mir.

Zu Beginn auf den ersten 2km wo es noch flacher Asphalt war konnte ich den Rückstand ein wenig verkleinern da ich diesmal mit meinen super schnellen „Salming Speed“ ins Rennen ging, doch als es in den Urwald ging verpasste ich eine Abzweigung. Bei einer Stelle lief ich rechts statt links, Konkurrenten hatte ich keine gesehen. Ich lief und lief, es ging weit bergauf. Letztendlich bemerkte ich meinen Fehler und drehte um, 1,4km und 80hm mehr hatte ich nun um sonst in den Beinen. Traurig über meine ca 7:20 verlorenen Minuten pushte ich das Tempo nochmal. Die weiche und sehr griffige Sohle des Salming Speed Men half mir den Traillauf auf den rutschigen Steinen von Saipan sehr sicher und schnell zu gestalten. Leider sah ich weit und breit keine Konkurrenz, weder vor noch hinter mir. Somit lief ich die 12km Trailrun noch zu Ende und finishte letztendlich top 10. Ein 5. oder sogar 4. Platz wäre mir lieber gewesen, aber trotzdem bin ich wieder um Erfahrungen reicher und freue mich über meinen 10. Platz. Am Montag ging es auch schon wieder zurück nach Europa, mit einem Zwischenstopp in Hongkong.

Bleib mit unserem Newsletter immer am Puls

und hol dir 10% Nachlass auf deine Erstbestellung!